Schmuck Sarah Harrison

Schmuck Sarah Harrison

Mir hat der Schmuck von der Marke mit "P" gut gefallen. Doch die Preise finde ich für Modeschmuck einfach übertrieben.
Und beim Suchen nach einer Alternative war ich überrascht, denn ich habe sehr schnell ein nahezu identisches Schmuckstück gefunden. Die Kette sieht aus wie die beliebte Kalea Halskette, die auch Sarah Harrison schon getragen hat.

Auch die Halskette mit der Weltkarte, die ich original bei P. bestellt habe, gibt es online um einiges günstiger.

Ich habe mir überlegt, ob ich demnächst eine Verlosung dazu mache. Also folgt mir auf Instagram und ergattert eventuell bald eine dieser tollen Halsketten in meinem Gewinnspiel.

Ich finde die Ketten total schön. Sie sind der SOMMER TREND für Accessoires in diesem Jahr. Vor allem, wenn sie als Multilayer Kette getragen werden. Holt euch die günstigere Version und unterstreicht euer stilsicheres Auftreten.
Schlicht und einfarbig. Es ist ein sehr zeitloser Stil und verleiht Eleganz und ist somit ein echtes Must-Have.
Nicht nur durch die klare und feine Formgebung ist dieser Schmuck besonders, der größenverstellbare Hakenverschluss ermöglicht das Tragen eher locker oder auch etwas enger.
In gold wirken die Ketten ganz besonders gut zu gebräunter Haut. Die Motive der Anhäger geben auch sofort etwas Urlaubsfeeling. Es gibt Weltkarten, Muscheln oder auch Kompass, eine kleine Sonne oder eine Mondsichel. Schaut euch einfach um, ob etwas für euch dabei ist. Auch Fußkettchen oder Armbänder im gleichen Stil habe ich gefunden. Meist gibt es bei jeder Variante auch Silber und Rosegold zur Auswahl.