Deko für deine Silvesterparty

Die Silvesterparty steigt und die Geschäfte haben bereits geschlossen? Du hast aber noch keine Deko? Hier eine Idee für eine super schnell gebastelte „Happy New Year“-Girlande. Alles was benötigt wird, ist eigentlich in jedem Haushalt vorhanden! Also auch eine super Idee für die „low-budget“ Deko-Liebhaber unter euch.

Was Du brauchst:

  • Karton (Bastelkarton oder die Innenseite von Verpackungen (Müsli, Cornflakes, Nudeln) gehen sicher auch!)
  • Weißes Druckerpapier
  • Schere
  • Tesa (ggf. auch einen Klebestift)
  • Stift
  • Geschenkband oder Schnur

Schritt 1:
Zeichne zuerst 12 große Kreise (Vierecke gehen auch!) auf den Karton. Ich habe Zeichenkarton benutzt, sowie eine übrige Seite eines Goldbuch Fotoalbums. Als Vorlage für einen Kreis, kannst du eine große Tasse verwenden! Die Kreise dann mit der Schere ausschneiden.

Schritt 2:
Zeichne danach 12 kleine Kreise (oder Vierecke) auf das weiße Papier. Entweder eine zweite, kleinere Tasse als Vorlage benutzen, oder die große Tasse umdrehen, dann hast du ebenfalls einen kleineren Kreis zum Umfahren. Dann die Kreise auch ausschneiden und mit einem Stift (Filzstift, Edding, Kugelschreiber) auf jeden kleinen Kreis einen Buchstaben schreiben. H A P P Y   N E W   Y E A R

Schritt 3:
Die kleinen Kreise mit den aufgemalten Buchstaben mittig auf die großen Kreise kleben. Entweder den Klebestift dazu benutzen oder den Tesa einfach doppelsetig nehmen.

Schritt 4:
Das Geschenkband zurechtschneiden und mit Tesa die Buchstaben Happy new Year auf die Schnur kleben. Und fertig ist die Last-Minute Silvester Deko.