Endlich eine Wimperntusche, die nicht verläuft

Endlich eine Wimperntusche, die nicht verläuft

Wie lange habe ich gesucht und mich durchgefragt, nach einer Mascara, die nicht verläuft. Teilweise habe ich mich mit dem Problem sehr alleine gefühlt, weil nicht bei allen die Wimperntusche nachmittags nur noch unter den Augen hängt.

Aber die ein oder andere kennt das Problem. Die Wimperntusche ist nachmittags einfach nur noch ein Schatten unter den Augen. Sitzt in den kleinen Fältchen und wenn man dann einmal aus Versehen am Auge reibt, dann brennt es und vermehrte Tränenflüssigkeit ruiniert dann gleich noch den ganzen Rest. Man sieht danach aus, als hätte man stundenlang geheult und etwas Schlimmes sei passiert.

Für mich dann ein Grund ganz lange auf schön, schwarz getuschte Wimpern zu verzichten. Im Internet habe ich den Tipp gelesen, dass man seine Wimpern und Augenlider vor dem Auftragen abpudern soll.

Das habe ich dann auch ausprobiert, funktioniert an manchen Tagen ganz gut, aber an manchen dann auch wieder überhaupt nicht (vermute es liegt dann auch an Jahreszeit und Luftfeuchtigkeit).

Was aber auf jeden Fall passiert, wenn man das macht ist, dass die Wimperntusche ganz schnell schlecht wird und man sie wegschmeißen kann. Also durch die Puderteilchen, die dann ganz natürlich nach dem Tuschen auf der Bürste wieder zurück in die Tube gelangen, führen dazu, dass die Mascara ihre eigentliche Konsistenz verliert und dann auch irgendwann bröckelig wird. Also diese Methode, mit dem Pudern, sollte vielleicht nicht mit sehr teurer Wimperntusche ausprobiert werden.

Natürlich habe ich auch wasserfeste Wimperntusche ausprobiert, auch die hängt spätestens um 16:00 Uhr leider nur noch unter den Augen. Dann mache ich meinem Namen alle Ehre und sehe dann wirklich aus wie ein Pandabär. :D

Die erste Wimperntusche, die wirklich hält, habe ich dann tatsächlich durch meine Mama entdeckt. Zwei Leute erreichen dann doch mehr als einer. Auch sie hat sich durch viele Parfümerien, Drogerien und den Freundeskreis gefragt, bis endlich der Tipp kam den ZERO SMUDGE Mascara von Estée Lauder auszuprobieren.

Kostet einfach mal doppelt so viel wie mein bisheriger Mascara und ich hätte ihn mir auch nie einfach so mal zum Ausprobieren selbst gekauft. Meine Mama hat ihn mir dann zu Weihnachten geschenkt und ich bin so froh! Die Wimperntusche verläuft nicht, ich habe keine Probleme mehr, mit tränenden Augen und auch das Abschminken ist richtig easy. Man muss nicht rubbeln, man merkt sofort, wenn alles unten ist und am Anfang war ich skeptisch, ob so ein „Super Wunder Mascara“ vielleicht die Wimpern irgendwie „beschädigt“, aber auch das ist nicht passiert. 😊

Habe ihn jetzt wie gesagt seit Weihnachten 2019 und bin so zufrieden. Endlich eine Wimperntusche, die nicht verschmiert. Ganz klare Empfehlung.

Klick aufs Bild führt dich zu Amazon. Meist gibt's dort den besten Preis.